Boitzenhagen

Das Dorf Boitzenhagen liegt im wunderschönen Niedersachsen, im Landkreis Gifhorn, ca. 26 km nördlich von Wolfsburg.Es besteht aus einer Fläche von ca. 17,18 km² und hat hat 317 Einwohner. Es gibt 9 Straßen, eine Waldsiedlung,ein Dorfgemeinschaftshaus, eine alte Schnapsbrennerei (in der allerdings nur Kartoffelschnaps zur Weiterverarbeitung hergestellt wurde), 3 Bushaltestellen und einen Dorfteich. Neben den „Jungen Leuten“ gibt es hier noch den Schützenverein und die Freiwillige Feuerwehr Boitzenhagen.

Alle, die Boitzenhagen nicht kennen, denken jetzt wahrscheinlich: „Was ist denn das für ein Nest. Da ist doch nix los…“. Das wäre zwar grundsätzlich wirklich so, aber zum Glück gibt es ja noch die Einwohner Boitzenhagens! Es gibt wahrscheinlich nur noch wenige Ortschaften, in denen die Dorfgemeinschaft und der Zusammenhalt so gut funktionieren wie hier! Wenn nichts los ist, wird halt was los gemacht… Und wenn es drauf ankommt, packt das ganze Dorf mit an!

Neben den Veranstaltungen von uns, war sogar schon 2 mal das Radio, und 1 mal das Fernsehen da. Beim ersten Mal (2006), hatten wir von „Hit Radio Antenne“ die Aufgabe, innerhalb von 24 Stunden eine Geisterbahn aufzubauen. Mit der eben erwähnten Dorfgemeinschaft und dem Zusammenhalt war dies natürlich kein Problem! (Bilder klick Hier!)

Am 01.04.2008, kam „Hit Radio Antenne“ ein zweites mal, sie hatten gesagt, man könne um 15:38 eine 6-minütige lokale Total-Sonnenfinsternis in Boitzenhagen sehen. Dies war jedoch nur ein Aprilscherz, trotzdem wurde den Ganzen Tag live aus Boitzenhagen berichtet. (Infos und Bilder klick Hier!)

Der dritte Besuch war vom NDR. Unser Ortsvorsteher hatte uns bei dem Projekt „Niedersachsen Packt an“ beworben, und wie soll es anders kommen, wir wurden dort, als einer von Sechs Orten, ausgewählt. Es ging dabei um eine Erneuerung unseres Dorfteiches. 

An dieser Stelle wollen wir uns einmal beim ganzen Dorf für die tolle Zusammenarbeit und Unterstützung bedanken!